Honorar

Bitte beachten Sie, dass ich eine Privatpraxis führe und die Behandlungskosten somit nicht über die gesetzliche Krankenkassen abgerechnet werden können. 

Sie suchen jedoch kurzfristig therapeutische Hilfe und möchten keine Wartezeiten in Kauf nehmen. Es besteht die Möglichkeit die Wartezeiten zur Entlastung  Ihrer aktuellen Situation zur Minimierung Ihrer Symptomatik zu überbrücken, so dass Sie im Lebensalltag funktions- und handlungsfähig bleiben. Erfahrungsgemäß reichen 6-8 Sitzungen, um eine Entlastung zu erreichen. 

Eine Abrechnung über Private – oder Zusatzversicherungen kann möglich sein. Prüfen Sie dies bitte selbst mit Ihrer Versicherung. 

„Investitionen in Ihre psychische Gesundheit wirken sich in vielerlei Hinsicht positiv auf Ihr persönliches Wohlbefinden, Ihre Lebenszufriedenheit aber auch auf Ihr soziales Umfeld aus“

Nehmen Sie Kontakt auf und wir vereinbaren ein erstes Treffen.

Beschreibung

Das Erstgespräch dient dem Kennenlernen und einer vertiefenden Darstellung Ihres konkreten Anliegens. Wir besprechen, ob ich die geeignete Ansprechpartnerin für Sie bin. Ich werden Ihnen meinen Therapie- und Arbeitsansatz näher erläutern.

Beschreibung

Grundsätzlich hat sich eine 90-minütige Sitzung für Ihr Ankommen aus dem Alltag und eine zielführende Arbeit als effektiv erwiesen. Unsere Zusammenarbeit wird an Ihren Zielen orientiert sein. Ich möchte Sie mit meiner fachlichen Kompetenz unterstützen und begleiten.

Vorteile

für Selbstzahler

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie erfolgt keine Abrechnung über Krankenkassen. Bis zum Behandlungsbeginn gibt es keine langen Wartezeiten, weil keine langwierigen Kostenübernahmegutachten erforderlich sind. Für Patienten in akuten Krisensituationen, halte ich sehr kurzfristige Termine vor.

Sie entscheiden selbst über die Frequenzen der Behandlung und gestalten den Therapieprozess aktiv mit. Meine Arbeitsweise ist transparent.

Als außergewöhnliche Belastungen sind private Aufwendungen für therapeutische Behandlungen und berufsbezogenes Coaching steuerlich absetzbar.

Prüfen Sie bitte selbst, ob eine Kostenübernahme durch Ihre private Kranken- oder Zusatzversicherung erfolgt.

adults-blur-couple-888899.jpg